KalendarX

DEC

Events to do with the body, gender and sexuality in Basel

nackt! Die Kunst der Blösse
Oct
26
to Apr 28

nackt! Die Kunst der Blösse

  • Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig (map)
  • Google Calendar ICS

D:

Die Debatten um Feminismus, Gender Studies und zuletzt #MeToo führen dazu, dass vermehrt auch nackte Körper in der Kunst hinterfragt werden. Dabei ist der Akt als universelles Bildthema tief in der Kunstgeschichte verankert.

E:

With the debates surrounding feminism, gender studies, and, more recently, #MeToo, questions are increasingly being raised about the artistic representation of naked bodies. Yet the nude figure is a universal visual theme, deeply rooted in the history of art.

View Event →
Propagandagespräche von Boris Nikitin (CH) Macht und Verwundbarkeit III – Christian Weissgerber und Vera Lengsfeld
Dec
12
8:00 PM20:00

Propagandagespräche von Boris Nikitin (CH) Macht und Verwundbarkeit III – Christian Weissgerber und Vera Lengsfeld

Am Anfang jeder Veränderung der Öffentlichkeit steht ein Coming-Out. Ein Mensch geht raus, stellt seinen Körper aus, macht sich sichtbar, hörbar, angreifbar. Der Regisseur und Autor Boris Nikitin widmet sich in Macht und Verwundbarkeit der Frage, wie wir in die Realität einwirken, indem wir uns exponieren, dokumentieren und propagieren. Mit Gästen wie Didier Eribon, Dean Hutton oder Milo Rau taucht er ab in die experimentellen Grauzonen des Öffentlichenin denen Realitäten immer wieder neu getestet und erfunden werden.

Propaganda-Gespräch III: Über politische Provokation und unberechenbare Reaktionen mit Christian Weissgerber und Vera Lengsfeld

View Event →
Hearings für die Brückenprofessur in KuWi/Gender-Studies
Dec
13
8:30 AM08:30

Hearings für die Brückenprofessur in KuWi/Gender-Studies

Liebe Studierende 
Am 13. Dezember finden im Seminarraum 207 des Seminars für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie die Hearings der Kandidat*innen für die Brückenprofessur in KuWi und Gender-Studies statt, welche ausgeschrieben wurde. Ihr könnt an diesem Tag Einfluss nehmen, welche/r der Kandidat*innen schlussendlich eingestellt wird. Darum ist es wichtig, dass möglichst viele von Euch kommen!
Am 14. und 15. Dezember finden die öffentlichen Hearings statt, wo die Kandidat*innen in Vorträgen ihre Bewerbung abgeben. Diese finden im Kollegienhaus der Universität Basel (Hörsaal 120 am 14.12.18 und Hörsaal 001 am 15.1218) statt. 
Wir freuen uns auf Euch 
Eure FGs von Gender-Studies und KuWi

View Event →
SEX?! Im Rahmen von «Ach, 68! Eine Revolutionsreihe 50 Jahre später»
Dec
13
8:00 PM20:00

SEX?! Im Rahmen von «Ach, 68! Eine Revolutionsreihe 50 Jahre später»

Inspiriert von den legendären Teach-ins lädt die Reihe «Ach, 68!» einmal im Monat zum Diskutieren ein – ohne erhöhtes Podium, aber mit geladenen Gästen, musikalischen und szenischen Inputs, Filmschnipseln und Lieblingsliedern. In der dritten Folge geht es um die Frage nach der sexuellen Revolution und ihren Folgen, der (Neo-) Liberalisierung der Sexualitäten und der Geschlechtsidentitäten: Während der Sozialanthropologe Christoph Imhof transsexuelle Biografien in Andalusien erforscht, denkt die Philosophin Ayşegül Şah Bozdoğan über das Phänomen der Asexualität nach. Beide Dissertationen werden im Graduiertenkolleg für Gender Studies in Basel entwickelt.

Mit Ayşegül Şah Bozdoğan, Christoph Imhof und dem Jugendclub «Wo die Gitarren auf Bäumen wachsen», Moderation Thiemo Strutzenberger

View Event →
 kinksradikal und multiperver
Dec
16
8:00 PM20:00

kinksradikal und multiperver

trans_genderqueer/nicht-binär & allies, queer_feministisches bdsm treffen, austausch und ausprobieren in geschützt(er)em rahmen, selbstorganisiert und gemeinschaftlich. nur mit anmeldung / trans genderqueer/non-binary & allies, queer feminist bdsm meeting, exchange and try out. diy/do it together. only registered participants. fem_bib(ät/at)immerda(punkt/dot)ch

View Event →
La Messe Homodiskotekus Closing 2018
Dec
22
to Dec 23

La Messe Homodiskotekus Closing 2018

La Messe Homodiskotekus the closing 2018 - a place that transcends gender , sexuality , age or nationality . Be free to explore all sides of your personality with our music , performances and the electric energy of the crowd.

With its dark and unique ambiance signature, the party promises once more to provide a journey into the deepest soundscapes and this time its the last opportunity for 2018 the closing.

View Event →
Cabaret Bizarre Surrealist NY's Eve Party
Dec
31
to Jan 1

Cabaret Bizarre Surrealist NY's Eve Party

Join us for an evening of surrealism, immersive theatre, decadence and deviant art.
Let’s celebrate the freedom to play, to love and to be who we are.
Here for one evening only, you can dwell on colourful fantasies and oblivion! Be amazed by our themed rooms across 4 floors, 2 dance floors and loads of bizarre surprises.
Expect the uncanny, the decadent and the absurd, be whimsical, lavish and eccentric!

View Event →
The Glitter Factor – Champagne Supernova New Year Celebration
Dec
31
to Jan 1

The Glitter Factor – Champagne Supernova New Year Celebration

DIE Party für Hetero, Homo, Bi, Queer, Drag, Fetisch, Trans, Cosplay, Club Kids und alle dazwischen. Feiert mit uns bis früh in die Morgenstunden mit einem eklektischen Mix aus Elektro Disko Punk, Alternative Pop und queeren Leckereien. Hinter den Plattentellern begrüssen wir wir neben dem THE GLITTER FACTOR regular DJ Klangfieber den Electro SuperPartyStar DJ Juiceppe, welcher im neuen Jahr die Partyreihe Barbarella in die Heimat nimmt!

View Event →

FILMFESTIVAL FRAUENSTARK!
Nov
25
to Dec 10

FILMFESTIVAL FRAUENSTARK!

Unser diesjähriges Fokusthema bezieht sich auf "Männlichkeitsvorstellungen und Gewalt". Die männliche Sozialisierung ist eng mit Stärke, Macht und Kontrolle verknüpft. Emotionalität und Schwäche sind bei Männern oft Tabuthemen. Vorstellungen von Männlichkeit haben deswegen einen direkten Einfluss auf Gewalt, insbesondere auf Gewalt an Frauen. Es ist deshalb wichtig, diese als Ursache anzusprechen, zu analysieren und zu diskutieren. Nur so kann Gewalt an Frauen wirksam angegangen werden.

View Event →
The Brothers Grimm Spectaculathon
Nov
23
to Dec 8

The Brothers Grimm Spectaculathon

After a fun and succesful workshop in the summer, the Gay Beggars are proud to bring "The Brothers Grimm Spectaculathon" to the stage starting November 23!

Join us for a madcap retelling of the fairytales collected by the brothers Grimm and the attempt to bring all of them to life in front of you!

Show dates are as follows:
November 23, 24, 26, 28, 30 and December 2, 4, 6, and 8!
Ticket prices are 20.- regular and 15.- reduced price (student, AHV, IV)

To reserve, send us an email at reservations(at)gaybeggars.ch or through our website at gaybeggars.ch/tickets

Looking forward to seeing you there!

View Event →
Martha Rosler & Hito Steyerl - War Games
May
5
to Dec 2

Martha Rosler & Hito Steyerl - War Games

  • Kunstmuseum Basel | Gegenwart (map)
  • Google Calendar ICS

In verschiedenen Arbeiten und anhand unterschiedlicher Konfliktfelder wie (Post-)Kolonialismus, Antisemitismus, Migration, Fremdenfeindlichkeit, Krieg, Stadtentwicklung, Konsum und Geschlecht werden sowohl harte wie auch weiche Mechanismen gesellschaftlicher Macht- und Herrschaftsverhältnisse thematisiert. 

View Event →